Grundkurs Breifrei und die partizipative Beikost-Einführung

Die Anleitung für eine selbstbewusste Beikost-Zeit – mit oder ohne Löffel
asset12

Stehst du vor diesen Herausforderungen?

Du hörst immer wieder verschiedene, widersprüchliche Ansätze über die Einführung von Beikost. Keine Angst, du bist nicht alleine – und ja, das ist wirklich verwirrend…

  • Während einige sagen, dass das Kind langsam im 4. Lebensmonat mit der Beikost anfangen sollte, sagen Andere, dass man mindestens 6 Monate vollstillen sollte.
  • Oder die Kinder der Cousine haben von Anfang an Brei gegessen und es hat super geklappt – die Nachbarin aber schwört auf Breifrei und sagt, Brei sei nicht gut fürs Baby.

Nicht nur bei Methoden gehen die Meinungen weit auseinander, sondern auch bei geeigneten Lebensmitteln.

Lieber gedünstetes Gemüse, langsam und schonend gekocht, oder doch einfach geben, was man selber isst?

Kommt dir das bekannt vor?
  • Du versuchst dich so gut wie möglich zu informieren, jeder Ansatz scheint aber seine Berechtigung zu haben?
  • Oder hast du dich schon für einen Weg entschieden, die Familie sieht es aber anders und du hast Schwierigkeiten, sie von deiner Entscheidung zu überzeugen?
  • Vielleicht hast du mit der Beikost schon angefangen, dein Baby macht aber alles anders als gedacht und du hast so viele Fragen, dass du nicht mehr weiterweißt?

Wenn dir eine der Fragen bekannt vorkommt, dann bist du hier genau richtig. Denn hier bekommst du Klarheit darüber, wie Babys essen lernen und was wirklich hinter jeder Methode steckt

asset1

Tschüss Informationsdschungel, hallo Selbstbewusstsein!

Auch wenn wir ständig hören, dass eine Methode „besser als der Anderen“ ist: Es gibt nicht den einen, besseren Weg!

Man muss weder einem Breifahrplan folgen noch Breifrei „unbedingt machen“, wenn dein Alltag dir zeigt, dass das gerade nicht klappt. Babys sind Menschen und Menschen sind individuell! Jeder hat sein eigenes Tempo und seine Art zu Lernen.

Wie du herausfindest, wie Kinder essen lernen und wie du dein Kind dabei zusätzlich bei seiner Individualitätsentwicklung helfen kannst, zeige ich dir in diesem Kurs.

Das Ziel der Einführung von Beikost ist nicht bloß
„Brei oder Lebensmittel im Ganzen im Babys Alltag einzuführen“,
sondern „langsam eine gute Beziehung zum Essen aufzubauen“. 

Und zwar: Durch die Methode, die zu dir und deinem Baby besser passt!

Wahrscheinlich wünschst du dir

Du bist während der Beikost-Phase trotz widersprüchlicher Meinungen und Ratschläge selbstsicher, denn du hast fundiertes Wissen über das Essenlernen und siehst die Fortschritte deines Kindes und kannst es begleiten.

Du bleibst entspannt und kannst viel leichter über deine Entscheidungen reden, sei es in der Familie oder mit Freundinnen.

Ich kann dir helfen!
Warum gerade ich dir weiterhelfen kann

Hi, ich bin Juliana! Als Intuitiv-Esserin habe ich immer geglaubt, dass meine Kinder von Natur aus, einfach durch Vorleben, ein gutes Verhältnis zum Essen und ihren Körper entwickeln werden. Die Verunsicherungen aus dem Alltag haben mich aber auch erwischt und ich habe gemerkt, dass ich doch mehr Wissen brauchte. Wissen über die kindliche Entwicklung, über das Essenlernen und der Grundgedanke, der hinter jeder Beikost-Einführungs-Methoden steht.

Durch dieses Wissen und eine starke Bindung zu meinen Kindern habe ich geschafft, mit verschiedenen Stolpersteinen umzugehen, sodass meine beiden Kinder heute ein gutes Verhältnis zum Essen und ihrem Körper entwickelt haben.

Diesen Weg möchte ich dir zeigen!

Mit dem Grundkurs Breifrei und die partizipative Beikost-Einführung

  • wirst du genau den Gedanken hinter jeder Beikost Methode verstehen, inkl. Brei und der Brei-Fahrplan. So schaffst du die nötige Klarheit durch den Beikost-Informationsdschungel.
  • lernst du die partizipative Beikost-Einführung kennen: eine geniale Lösung der brasilianischen Logopädin Aline Padovani für eine entspannte Mischung zwischen Füttern und Baby-led Weaning, die besonders für Familienmitglieder mit Angst vorm Verschlucken interessant ist.
  • kannst du die für dich und deine Familie bessere Methode auswählen und sie richtig anwenden
  • lernst du die zauberhafte Entwicklung deines Babys beim Essenlernen beobachten und begleiten
  • lernst du passende Lebensmittel, je nach Beikost Methode und Babys-Entwicklung richtig anzubieten.
Das sagen meine Kunden
  • vielen herzlichen Dank für den tollen Kurs. Mit deiner authentischen und wertschätzenden Art hast du uns das Thema auf eine besondere Art und Weise näher gebracht und uns vorallem in unserem alltäglichen Tun bestärkt. Wir waren alle erstaunt darüber, wie sehr wir unseren Babys vertrauen können. Dein Enthusiasmus wirkt in unseren sozialen Kontakten weiter. Wir erzählen stolz in unseren Gruppen über das tolle Erlebnis und freuen uns andere damit zu begeistern.

    - Cathleen

  • Vielen lieben Dank für die einfühlsamen Erläuterungen und das Vermitteln von Spaß und Freude auf das Thema!

    - Jasmin

  • Den Kurs hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr anschaulich aufgebaut und gut verständlich, mit vielen Videos und Beispiele aus dem Alltag. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter! Mir hat es geholfen mehr Durchblick im Ernährungsdschungel zu bekommen.

    - Dani

  • Alles sehr gut erklärt, vorallem wo die Gedankengänge herkommen. Hier bekommt man neue Ansichten!

    - Bianca

  • Der Kurs ist ideal für Eltern, weil die Videos kurz gehalten sind, aber trotzdem gut verständlich sind. Juliana erklärt vieles anhand anschaulicher Beispiele, sodass ich viele "Aha"-Momente hatte. Der Kurs lohnt sich für alle Eltern, die mehr über Beikost-Einführung lernen wollen!

    - Katharina

So helfe ich dir, die ersten Grundsteine in einer entspannteren Beikost-Weg zu legen und die Schönheit dieser Phase zu genießen

Bei diesem Online-Grundkurs zum Selbstlernen…

  • bekommst du strukturierte und studienbasierte Informationen über das Essenlernen und über die kindliche Entwicklung
  • lernst du die offiziellen Empfehlungen von heute verstehen (und diese zu hinterfragen)
  • lernst du die BLW (Breifrei) Philosophie tiefgreifend kennen
  • kannst du zweifellos erkennen, wann dein Baby für die Beikost-Einführung so weit ist
  • lernst du wie Kinder kauen lernen und wie du dein Kind dabei optimal unterstützen kannst
  • bekommst du hervorragende Alternativen zur BLW, die auch das Essenlernen berücksichtigt
  • kannst du, falls nötig, den Großeltern oder Krippe/Tagesmutter erklären, wie man dem Baby achtsam füttert
  • lernst du alles über Lebensmittel in der Beikost-Einführung: Was ist geeignet, was nicht und warum, wie soll man Lebensmittel anbieten, schneiden, worauf soll man achten, …
  • lernst du ausgewogene und vielfältige Mahlzeiten anzubieten, sodass du sicher sein kannst, dass deinem Baby keine Nährstoffe fehlen werden.

Wie du das alles bekommst

1

Kleine Videos mit ca. 10-15 Minuten, damit du – auch mit Baby – Zeit findest, es anzuschauen. Alles von zuhause aus, gemütlich und in deinem Tempo.

2

Audios zum Herunterladen, falls du lieber unterwegs den Kurs hören möchtest.

3

Reichlich Bilder und Videos als Beispiele, damit es einfacher zu verstehen wird, wie alles aussieht.

4

Material zum Ausdrucken.

Alles wird gleich nach dem Kauf freigeschaltet und steht dir 6 Monate lang zur Verfügung.

Sonderpreis zur Kurseinführung

Nur € 69

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist dieses Angebot geeignet?

Für Eltern von Babys bis ca. 11 Monate alt, die:

Sich einen breifreien Start in die Beikost wünschen

Noch nicht wissen, welchen Weg für die Familie am besten geeignet ist

Eine Mischung zwischen Brei und Breifrei machen möchten, wissen aber nicht wie

Angst vom Verschlucken haben und wissen möchten, wie sie trotz Angst dem Baby optimal unterstützen kann

Schon mit der Beikost angefangen haben, aber unsicher sind oder besser verstehen möchten, wie das Essenlernen funktioniert

Mit Brei angefangen haben und wissen möchten, wie der Übergang zur Familienkost funktioniert

Auch für Großeltern, Erzieher(in), Tagesvater und -mutter, die sich über Beikost informieren möchten

Wie viel Zeit muss ich investieren?

Der Kurs dauert insgesamt ca. 3 Stunden, aufgeteilt in kleine Videos von ca. 10 – 15 Minuten. So kannst du den Kurs entspannt und in deiner Zeit schaffen.

 

Wie greife ich auf diesen Kurs zu?

Gleich nach dem Kauf bekommst du ein Zugang zum Kursbereich mit allen Videos und Material. Der Kurs steht dir 6 Monate zur Verfügung.

Jetzt für nur € 69 kaufen